Nominierungen für den INTHEGA-
Preis „Die Neuberin“ 2022

Wir freuen uns sehr, dass für das Jahr 2022 folgende Produktionen für den begehrten INTHEGA-Preis DIE NEUBERIN nominiert wurden:

  • EURO-STUDIO Landgraf
    Extrawurst
    Dramödie in zwei Akten von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob
  • RENAISSANCE-THEATER Berlin / EURO-STUDIO Landgraf
    FRÄULEIN JULIE
    (Fröken Julie)
    Naturalistisches Trauerspiel von August Strindberg
  • Ernst Deutsch Theater Hamburg
    DINGE, DIE ICH SICHER WEISS
    (Things I Know To Be True)
    Schauspiel von Andrew Bovell

Zuletzt aktualisiert: 24.06.2022