Tanz und Ballett Saison 2023 / 2024

Neuproduktionen


Produktion Aakash Odedra Dance Company (UK) / Bagri Foundation /
Asia TOPA / Arts Centre Melbourne / Birmingham Hippodrome / Curve Leicester /
The Royal Ballet/Shanghai International Dance Centre / Theatre National de Chaillot, Paris
SAMSARA
Contemporary Dance u. a.
Konzept, Choreografie, Tänzer: Aakash Odedra (Choreograf von „#JeSuis“) und Hu Shenyuan
Musik: Nicki Wells
2 Tänzer, 3 Musiker*innen
ca. 15. Januar – 5. Februar 2024


Ukrainische Staatsoper Taras Schewtschenko Kiew
Stars des Balletts der ukrainischen Staatsoper Kiew
BALLETTGALA
Das Ballett der Staatsoper Kiew ist ein für seine hohe tanztechnische Qualität bekanntes Spitzenensemble. Die Solist*innen der Compagnie präsentieren in klassischen und modernen Choreografien ein Feuerwerk virtuos getanzter, hochkarätiger Bravourstücke des Ballettrepertoires.
ca. 17 Mitwirkende
ca. 1. – 20. November 2023


KLASSISCHES BALLETT
Rumänisches Staatsballett ‚Oleg Danovski‘, Constanța (ROU)
FANTASIO
Direktion: Daniela Vladescu, Künstlerische Leitung: Monica Cherecheş
DER GESTIEFELTE KATER
Klassisches Ballett nach dem Märchen der Gebrüder Grimm und Charles Perrault
Choreografie: Horaţiu Cherecheş
Musik: Ludwig van Beethoven u. a.
ca. 1. Dezember 2023 – 2. Januar 2024


Wiederholungen


KLASSISCHES BALLETT
Rumänisches Staatsballett ‚Oleg Danovski‘, Constanța (ROU)
FANTASIO
Direktion: Daniela Vladescu, Künstlerische Leitung: Monica Cherecheş
verschiedene Produktionen im Angebot:
DER PRINZ UND DER BETTELKNABE
Klassisches Ballett nach dem gleichnamigen Roman von Mark Twain
Choreografie: Horaţiu Cherecheş
Musik: Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart
DIE SCHÖNE UND DAS BIEST
Handlungsballett nach dem bekannten Märchen
Libretto, Choreografie: Horaţiu Cherecheş nach Gabrielle-Suzanne de Villeneuve
Musik: Peter I. Tschaikowsky
DIE SCHNEEKÖNIGIN
Klassisches Ballettmärchen nach Hans Christian Andersen
Libretto, Choreografie: Horaţiu Cherecheş
Musik von Edvard Grieg und Jean Sibelius
DER NUSSKNACKER
Klassisches Ballettmärchen nach Alexandre Dumas d. Ä.
und E. T.A. Hoffmann
Choreografie: Gheorghi Koftun (nach Petipa, Iwanow)
Musik: Peter I. Tschaikowsky
SCHWANENSEE
Klassisches Ballettmärchen
Musik: Peter I. Tschaikowsky
Choreografie: Mihai Babuska nach L. Ivanov u. M. Pepita
ca. 1. Dezember 2023 – 2. Januar 2024


BAYERISCHES JUNIOR BALLETT MÜNCHEN
(ehem. Bayerisches Staatsballett 2)
Künstlerische Leitung: Ivan Liška
Es werden verschiedene neue Produktionen im Angebot sein.
Bisher im Angebot waren:
DAS TRIADISCHE BALLETT
Originalchoreografie von Oskar Schlemmer in der Rekonstruktion von Gerhard Bohner
Musik: Hans-Joachim Hespos
in Kombination mit ausgewähltem Stück aus dem Programm „Temperament auf 32 Beinen“
TEMPERAMENT AUF 32 BEINEN
5 sehr unterschiedliche Werke internationaler Choreograf*innen
abendfüllend
UNHEAVEN / UNSTERBLICHE GELIEBTE
Beethoven- und Orff-Programm
Choreografie: Jörg Mannes, Kostüme: Heidi De Raad
Musik: Carl Orff, Ludwig van Beethoven
unter Corona-Bedingungen besonders geeignet
in Kombination mit ausgewähltem Stück aus dem Programm „Temperament auf 32 Beinen“
BILDER EINER AUSSTELLUNG
Choreografie: Norbert Graf, Ayman Harper, Ivan Liška
Musik: Modest Mussorgsky in versch. instrumentalen Fassungen
in Kombination mit ausgewähltem Stück aus dem Programm „Temperament auf 32 Beinen“
Termine auf Anfrage


Dies ist unser vorläufiger Musiktheater-Spielplan der Saison 2023/2024. Detailinformationen und Besetzungen werden laufend vervollständigt. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.

Die Konzertdirektion Landgraf zählt seit Jahrzehnten zu den führenden Tournee- und Gastspielunternehmen Deutschlands. Kein anderes deutsches Tourneetheater hat so viele Auszeichnungen erhalten (siehe INTHEGA-Preise).

Änderungen vorbehalten! 

Zuletzt aktualisiert: 21.05.2022